Einträge von Dantonio

AUFTANKEN BEI MAMA!

Unsere Turopolje-Schweine haben Nachwuchs bekommen! Vor wenigen Tagen kamen die getüpfelten Steckdosen zur Welt und entwickelten sofort großen Durst auf Mamas Milch! Ergeben lässt diese alles über sich ergehen – oder ist sie nur erschöpft?! Wir freuen uns sehr über die jungen Grunzer – die damit natürlich auch dem Aussterben dieser alten Rasse entgegenwirken – und […]

HOCH DIE TASSEN!

Wir freuen uns riesig, ab kommendem Sonntag, den 1. August, unser Hof-Café wieder eröffnen zu können! Sie werden bis zum 31. Oktober (wenn Corona nicht wieder dazwischenkommt…) jeden Sonntag in der Zeit von 14-17 Uhr unseren leckeren, selbstgemachten Kuchen, frischen Kaffee und Cappuccino sowie andere Leckereien genießen und bei gutem Wetter draußen sitzen können. Zusätzlich […]

SIEBEN NEUE IM FRANKEN-REICH LINAU!

Unsere Fränkischen Gänse haben Zuwachs bekommen! Sieben Gössel erblickten vor Kurzem das Licht der Linauer Welt. Damit wird das Franken-Reich ausgedehnt. Die gesamte Gänseschar freut sich ganz offensichtlich über die Lütten, die ganz munter und selbstverständlich ihre Picktätigkeit aufgenommen haben. Halt wie die Großen, nur in klein!

LADER UND DER SCHWAN

Wer Leda und den Schwan kennt, weiß, dass sich Zeus in Schwanengestalt zur schönen Leda begab, in fremdem Revier wilderte und es zu einem erotischen Techtelmechtel kam, aus dem dann Nachwuchs hervorging. Hach, ist das nicht schön? Die moderne Vogelfängerkaten-Fassung ist da leider hoffnungslos unromantisch: Neulich verirrte sich ein (liebeskranker?) Schwan auf unsere Plantagen und […]

WIR FREUEN UNS, WENN UNSERE BIENEN DIE HOSEN VOLL HABEN.

Jedes Jahr aufs Neue eine Freude, wenn es in den Obstbaumreihen fröhlich brummt! Dann sind unsere Bienen unterwegs und bestäuben die Blüten, aus denen dann unsere leckeren Äpfel, Birnen und Pflaumen werden. Die Hosen voll machen Sie sich dann zusätzlich mit Pollen, der als Nahrung für die Larven im Bienenhaus dient. Gut zu erkennen ist […]

SCHMECKEN SIE EINEN APFEL MAL MIT GANZ ANDEREN AUGEN!

Wann ist ein guter Apfel auch einer, der gekauft wird? Viele Menschen trauen beim Obstkauf nur ihren Augen.  So haben viele Früchte, die z. B. eine Berostung bekommen haben, keine Chance, gekauft zu werden. Die EU-Vermarktungsrichtlinien, die sich vorwiegend an äußeren Kriterien orientieren, verstärken dabei diese Tendenz. Nur Hochglanzobst kommt in den Handel. Die Fördergemeinschaft Ökologischer Obstbau […]

DER HOFVERKAUF IST BEI UNS EINE SICHERE BANK!

Überall sieht man sie jetzt: Die Plexiglasscheiben, die helfen, die Corona-Ansteckungsgefahr beim Einkauf einzudämmen. Aber nirgendwo sind sie so naheliegend wie bei uns! Irgendwie macht diese Abtrennung die Anfänge meiner Bankerlaufbahn wieder lebendig. Sollte sie früher am Bankschalter den schnellen Kassenraub verhindern, dient sie jetzt eben dem Ausschluss des Gesundheitsraubs! Also: Der Verkauf geht weiter, […]

OBST OHNE GIFT – WENN NATUR DIE CHEMIE ERSETZT · ARTE, 20.03., 19:40 UHR

Verfügbar vom 19/03/2020 bis 17/06/2020 Nächste Ausstrahlung am Freitag, 20. März um 19:40 https://www.arte.tv/de/videos/086138-041-A/re-obst-ohne-gift/ „Äpfel und Wein zählen zu den Lebensmitteln, bei denen am meisten Pestizide eingesetzt werden. Dabei geht es auch anders. Mit neuen Konzepten und mit der Kraft der Natur: mit Blühstreifen und Hühnern zwischen dem Obst und mit neuen, pilzwiderstandsfähigen Sorten. Aber […]

CAFÉ UND CORONA SCHLIESSEN SICH DERZEIT AUS!

Liebe Gäste und Freunde des Hofs: In dieser etwas unüberschaubaren Zeit müssen wir das Café auf unbestimmte Zeit schließen! Wenn es weitergeht, informieren wir Sie an gleicher Stelle und in den lokalen Zeitungen! Herzlichen Dank für Ihr Verständnis! Wir freuen uns auf das Wiedersehen!