WAS MAN VON EINEM KLEINEN VOGEL ALLES LERNEN KANN.

Alles eine Frage der Perspektive! Fliegen kann er noch nicht, der kleine Kranich! Deshalb erkundet er die Welt bis auf Weiteres zu Fuß! Neulich stelzte er plötzlich bei den Schafböcken rum, wanderte über den ganzen Hof und landete schließlich bei unseren kleinen fränkischen Landgans-Küken. Die waren ihm von der Größe her offenbar deutlich angenehmer als die großen Böcke. Schon etwas Respekt einflößend, die Fellmonster! Das Spannende ist, dass ihm schon bald letztere ganz, ganz klein vorkommen werden, wenn er sie sich aus der Luft anschaut! Fazit? Mit etwas Abstand betrachtet, verliert vieles seinen Schrecken.

 

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar